Odenwald-Tischtennis-Turnier

 

Nachdem 1963 das Bürgerhaus Niedernhausen fertig gestellt war und wir dieses als Spiellokal nutzen konnten, kamen sofort Ideen zur Ausrichtung von Turnieren und Meisterschaften. Es gab damals in Darmstadt-Eberstadt bereits das Franz-Edthofer-Gedächtnisturnier, bei dem unsere damaligen Jugend- und Aktivenspieler bereits Erfolge erzielten. Dies war der Anlass, das Odenwald-Tischtennis-Turnier bei uns ins Leben zu rufen. Unter der Leitung von Alf Wichmann und der Schirmherrschaft des damaligen Bürgermeisters Ludwig Schwebel, fand das erste Turnier im Bürgerhaus statt. Bereits 1 Jahr später hatte Georg Schuchmann die Turnierleitung übernommen. In diesem Jahr gab es auch das erste Einladungsheft für dieses Turnier. Seit dieser Zeit wird jedes Jahr ein Einladungsheft erstellt und dieses wurde von Jahr zu Jahr umfangreicher.

Dass hier ein ungeheurer Arbeitsaufwand erforderlich ist, kann unser langjähriger Abteilungsleiter Georg Schuchmann, der dieses Amt 2017 an Harald Sperl übergab, nur bestätigen. Dieses jährliche Einladungsheft ist bis heute die finanzielle Basis unserer Tischtennisabteilung, die innerhalb des FCN auf gesunden Füßen steht.

Mit Stolz blicken wir auf die ununterbrochene Tradition unseres Turniers zurück. Es gibt nur wenige Turniere in Deutschland, die so oft und ohne Unterbrechung stattgefunden haben. Die nachstehend genannten Teilnehmerzahlen sollen verdeutlichen, was in dieser Zeit los war, als das Turnier bis 1988 im Bürgerhaus Niedernhausen ausgetragen wurde. Obwohl immer an zwei Wochenenden gespielt wurde, kann man sich die Abwicklung mit diesen Teilnehmerzahlen an sechs Tischen nur schwer vorstellen.

Ab 1989 bis zum Jahr 2018 fand das Turnier in Groß-Bieberau bzw. in Reinheim-Spachbrücken statt, denn dort konnten wir an 20 Tischen spielen und verfügten insgesamt über deutlich mehr Platz.

In diesem Jahr kehren wir wieder zu den ursprünglichen Wurzeln zurück und tragen unser weithin bekanntes Turnier in einer veränderten Form als Mannschafts-Einladeturnier zur Vorbereitung auf die neue Verbandsrunde am 31. August und 01. September 2019 ohne TTR-Relevanz im Bürgerhaus Niedernhausen aus.

 

Die Teilnehmerzahlen seit 1963

 

Jahr

Teilnehmer

Jahr

Teilnehmer

Jahr

Teilnehmer

1963

160

1987

320

2011

308

1964

280

1988

204

2012

309

1965

281

1989

283

2013

380

1966

264

1990

378

2014

321

1967

278

1991

285

2015

316

1968

300

1992

401

2016

268

1969

451

1993

519

2017

160

1970

308

1994

401

2018

149

1971

345

1995

308

 

 

1972

365

1996

423

 

 

1973

248

1997

534

 

 

1974

185

1998

425

 

 

1975

255

1999

448

 

 

1976

259

2000

303

 

 

1977

360

2001

320

 

 

1978

315

2002

424

 

 

1979

226

2003

376

 

 

1980

237

2004

432

 

 

1981

365

2005

376

 

 

1982

325

2006

264

 

 

1983

224

2007

366

 

 

1984

258

2008

300

 

 

1985

349

2009

240

 

 

1986

308

2010

169